Reiner Bühler Tampondruck - Startseite Reiner Bühler Tampondruck - Über uns Reiner Bühler Tampondruck - Produkte Reiner Bühler Tampondruck - Verfahren Reiner Bühler Tampondruck - Technik Reiner Bühler Tampondruck - Kontakt

Hier ein Auszug aus unserem Maschinenpark

Von einfarbigem Echtfarbendruck über den Vierfarbdruck bis hin zu Rasterdruck und verlaufendem Rasterdruck
Das ist eine von vier Maschinen für den einfarbigen Echtfarbendruck. Diese Maschine setzen wir in unserer Firma u.a. im Lohndruck ein.
Hier noch ein anderer Blick auf unsere Maschine für den einfarbigen Echtfarbendruck.
Das ist unsere Vierfarb- Karusselldruckmaschine der Firma Morlock. Mit dieser Maschine realisieren wir den Viel- und Vierfarbdruck sowie Raster- und verlaufende Rasterdrucke.
Hier sehen sie unsere "Große", diese Maschine ermöglicht den Druck großer Motive, auch im Mehrfarbendruck.
Mit dieser Maschine können wir ebenfalls Vierfarb- sowie Raster und verlaufenden Rasterdruck realisieren, die maximale Größe der Motive ist hier aber auf einen Durchmesser von 50 mm begrenzt, was aber für viele Anwendungen ausreicht. Wir haben auch die Möglichkeit, mittels Mehrfachdurchgängen in einer Matrix zu drucken, dann sind die Motive natürlich größer, es bedarf dann aber für jedes Matrixfeld eines eigenen Klischees und das für jede Farbe.

Der Tampon
Der Tampon ist das Übertragungsmedium, welches die Farbe von den Klischees holt und auf das Druckgut aufbringt. Gefertigt werden die Tampons üblicherweise aus Silikonkautschuk, damit sie die gewünschte Flexibilität aufweisen.

Kriterien für die Güte der Tampons ist der Verzug den der Tampon entwickelt, wenn er auf das Klischee gepresst wird und auch im Anschluss, wenn er auf das Druckgut aufgebracht wird. Je geringer der Verzug, desto besser ist der Tampon. Weitere Kriterien sind die Einreißfestigkeit sowie die Bruchdehnung und Standfestigkeit. Er darf sich nicht statisch aufladen, damit er die Farbe aufnimmt und auch wieder abgibt. Zur Reinigung muss der Tampon natürlich lösungsmittelbeständig sein.

Tampons gibt es in verschiedenen Härtestufen und in sehr vielen verschiedenen Formen.

Die Vorlagenerstellung für den Tampondruck, der Film und das Klischee
Je besser der Film, umso besser das Klischee, je besser das Klischee desto besser der Druck und so das Ergebnis. Für die Herstellung des Klischees ist ein reprofähiger Film mit der Schichtseite unten erforderlich. Da nicht jeder Kunde mit einem reprofähigen Film aufwarten kann, haben wir die Möglichkeit geschaffen, reprofähige Filme zu produzieren. Sie geben uns Ihre Vorlage, das kann ein Bild oder ein Schriftzug sein, und wir erledigen den Rest.

Ihre Vorlage können Sie uns gerne per E-Mail zukommen lassen, wir überarbeiten sie und lassen den Film herstellen. Damit sind Sie von allen Arbeiten entbunden, die in Ihrem Unternehmen nicht gängige Praxis sind, das erleichtert Ihnen die Arbeit und minimiert Ihren Aufwand. Sie haben keinen Postweg und damit auch keine Verzögerungen, Ihr Auftrag ist per Mail sofort bei uns.

Unser Know-How zu Ihrem Nutzen
Reiner Bühler Tampondruck - Impressum
Reiner Bühler Tampondruck - Datenschutz